Autographen und Buecher

 

"Die übersandten Blätter sind mir von unendlichem Werth; denn da mir die sinnliche Anschauung durchaus unentbehrlich ist, so werden mir vorzügliche Menschen durch ihre Handschrift auf eine magische Weise vergegenwärtigt."

 

Johann Wolfgang von Goethe





Aktueller Katalog

"Väter und Söhne" - Briefe, Manuskripte und Widmungen

Iwan Turgenjew – Gustav Klimt – Joseph Beuys – Max Ernst – Lyonel Feininger – Richard Wagner – Gustav Mahler – Clara Schumann – Christine Lavant – Monika Mann – Cosima Wagner  – Karl Vossler – Joseph Roth – Stefan Zweig

„Emma, in einem silbergrauen Samtkleid, sah königlich aus.“ Karl Vossler tat das, was viele Frauen sich auch heute noch erträumen. Er schrieb von der Verlobung bis zur Hochzeit 107 (!) Liebesbriefe an seine zweite Frau Emma. Wohlgemerkt, Briefe – keine WhatsApp, keine SMS, richtige Sätze, ohne Emojis.

Hach …

Mahler macht Urlaub am Wörthersee, Klimt bittet um Geld für seine Mutter, „Vater Feininger“ malt bis ins biblische Alter, Turgenjew klagt über Übersetzungsfehler. Gut 100 Jahre vor einem möglichen Brexit und der Geburt von Baby Sussex preist C. J. Burckhardt das herrliche Europa. Claus Peymann bedankt sich für „Umarmungen, Küsse und Tränen und auch für die Wutausbrüche“. Und was ist los in der Familie Mann? Laut Monika sei das Verhältnis ihres Dichtervaters Thomas zur Wirklichkeit nicht mehr als ein „göttlicher Bluff!“

Es geht hoch her in den 92 Briefen und Manuskripten, die wir in Katalog 191 für Sie zusammengestellt haben. Seien Sie bitte auf alles gefasst.

"Väter und Söhne" - Briefe, Manuskripte und Widmungen. Katalog 191. Tutzing, Mai 2019. 36 Seiten. 92 Nummern. Illustriert.

Download  Bestellung


Seltene Autographen und preiswerte Sonderangebote

In unserem Online-Shop

Hier entlang, bitte!

Wir danken dem Weltanschauungsobjekt, der Grille und vor allem Karsten Gnettner und dem Trio Nautico für die wunderbare Musik zum Video.


Demnächst auf diesen

Kunst- und Antiquariatsmessen

Wer nicht bis an den Starnberger See reisen möchte (Besuche nach vorheriger Anmeldung sind gern gesehen), trifft uns auf verschiedenen Kunst- und Antiquariatsmessen, zum Beispiel in Stuttgart oder Paris, oder auf dem Antiquariatstag in Regensburg. Dort zeigen wir eine Auswahl seltener und bemerkenswerter Autographen von Künstlern, Literaten, Musikern, Philosophen, Wissenschaftlern, Politikern und weiteren Personen von kulturhistorischer Bedeutung.

Halten Sie Ausschau nach dem "Weltanschauungsobjekt!





Adresse

  Eberhard Köstler
Autographen & Bücher oHG
Traubinger Straße 5 (Postanschrift)
Kirchenstraße 8 (Ladenanschrift)
82327 Tutzing

  +49 (0)8158 . 3658
  +49 (0)8158 . 3666

  info(at)autographs.de
vanbenthem(at)autographs.de

  www.autographs.de

Kontakt

Inhaber:
Eberhard Köstler und Dr. Barbara van Benthem

USt.-Nr.: DE 3012 10036
HRA 104084

Copyright 2016

Impressum





    

Mitglied im Verband Deutscher Antiquare e.V. und in der International League of Antiquarian Booksellers (ILAB).